Coronavirus - Info 

Was muss ich wissen      ?

ProSoz betreut weiterhin! Wir lassen unsere KlientInnen nicht im Stich und stehen ihnen als mobile professionelle soziale Hilfsorganisation auch in diesen schwierigen Zeiten tatkräftig zur Seite.

 

Die Betreuung sowohl im Rahmen der "Unterstützung der Erziehung" als auch in der "Vollen Erziehung" wird in enger Abstimmung mit den ExpertInnen der MAG11/Amt für Kinder- und Jugendhilfe durchgeführt und zielt neben der existenziellen Absicherung und der Gewährleistung des Wohles der Kinder auch auf eine Entlastung der Familien in extrem belastenden Situationen ab.

 

Da nicht absehbar ist, wie lange die Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung der Gefahren durch den Corona-Virus in Kraft sein werden, stellen wir uns auf eine längere Dauer dieser Ausnahmesituation ein, die besonders Menschen mit sozialem Hilfsbedarf sehr hart trifft.

 

Soziale Arbeit ist besonders (aber nicht nur) in diesen Zeiten ein wichtiger Stützpfeiler des gesellschaftlichen Systems und dementsprechend hoch sind die Anforderungen an die hier tätigen Organisationen und Menschen, die sich auch in Zeiten der Krise nicht nur um die eigene Sicherheit, sondern auch um ihre notleidenden Mitmenschen kümmern.         

   



!! EIN GROSSES DANKE AN ALLE UNSERE MITARBEITER*INNEN, DIE DAS DURCH IHREN EINSATZ ERMÖGLICHEN !!  




Hier noch einige hilfreiche Infos zum Virus: